WIR TEILEN UNSEREN ERFOLG

Unternehmen wie Airbnb und Uber zeigen uns, wie wichtig und einflussreich die sogenannte Collaborative Economy ist. Auch wir glauben, dass dieses Phänomen in Zukunft nur noch weiter zunehmen wird. Sie stehen seit Beginn unseres Projekts im Zentrum. Wir möchten Sie in Zukunft noch mehr beteiligen und möchten unseren Erfolg mit Ihnen teilen.

DISKUTIEREN SIE ÜBER UNSERE MARKE UND ERHALTEN SIE BARGELD

Wie wäre es, wenn Sie Geld damit verdienen könnten, indem Sie einfach nur Ihre Lieblingsarmbanduhr tragen und über Ihre Leidenschaft sprechen? Wäre das nicht genial? In einigen Tagen erhalten Sie in Ihrem Konto einen persönlichen Code, den Sie auch gerne per E-Mail oder in sozialen Netzwerken mit Ihrer Familie und Ihren Freunden teilen können. Falls einer Ihrer Freunde oder Kontakte eine Bestellung aufgibt, erhalten Sie je nach Ihrem Status eine Provision in Höhe von bis zu 20%.

MITGLIEDSKARTE

Sponsorenprogramme sind im Internet nichts Neues und erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit. Aus diesem Grund liefern wir mit jeder Armbanduhr auch eine Mitgliedskarte aus. So können Sie möglichen Bewunderern Ihrer neuen Armbanduhr gleich etwas tiefer in die Materie einführen. ;-). Dank Ihnen wird Ihr Freund einen Rabatt in Höhe von 10% auf seinen/ihren ersten Kauf erhalten. Und Sie erhalten natürlich Ihre Provision.

  • 375
  • 11

BEWERBUNG

Eines der größten Probleme beim Online-Verkauf besteht darin, dass Sie Ihre Armbanduhr vor dem Kauf nicht anprobieren können. Aus diesem Grund haben wir eine App entwickelt, mit der potentielle Käufer einen Besitzer einer Armbanduhr treffen und diese anprobieren können. Der Käufer kann seine/ihre Armbanduhr anschließend bedenkenlos kaufen und der Sponsor erhält natürlich eine Provision.
Damit das System funktionieren kann, müssen natürlich schon einige Armbanduhren ausgeliefert worden sein. Wir planen daher, dieses Feature im ersten Quartal des Jahres 2018 zu aktivieren.

Was meinen Sie? Ist das eine gute Idee? Stimmen Sie unten ab und hinterlassen Sie Ihren Kommentar!

  • 732
  • 41

CODE41 TREFFEN

Eine andere Möglichkeit zur Überwindung der virtuellen Barriere bestünde darin, sich unsere große Community zu Nutze zu machen und CODE41 Treffen mit bis zu 10 Teilnehmern zu organisieren. Die Kollektion würde in ihrer Vollständigkeit präsentiert werden können und mögliche Käufer könnten die unterschiedlichen Armbanduhren direkt anprobieren. Die Lieferung würde bei Interesse in 2 Tagen erfolgen.

Der Botschafter (die Person, welche die Uhren präsentiert) müsste eine Kaution zahlen, erhält aber bei jedem Kauf eine ordentliche Provision.

So könnten Sie eine noch wichtigere Rolle in unserem Projekt spielen und Teil unserer Geschichte werden. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Die Implementation eines solchen Systems erfordert einige Zeit. Aber schon jetzt sind wir auf Ihre Meinung gespannt. Was meinen Sie?

Was meinen Sie?

Ja, Das ist eine gute Idee
1854 Stimmen
Ja, Das ist eine gute Idee und ich würde gerne ein Botschafter werden
561 Stimmen
Nein, ich sehe keinen Vorteil darin
87 Stimmen

NÄCHSTES KAPITEL VOM 6. FEB: PROJEKT-UPDATE

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Link zum nächsten Kapitel zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Filtern:
Alles (63)
Englisch (13)
Französisch (50)

  1. curran.morel@gmail.con sagt:

    I logged in , in 2017 , I asked many questions, had No replies or contact from you. But I am still very interested in acquiring one at least of your watches I have owned an expensive Rolex Perpetual Datejust since my 75th Birthday 8 years ago. and have bought many other Swiss watches.for my 2 boys who now live in North America and Canada.

    Gordon Curran
    Please respond, I live in Haute Savoie, and Paris.

    • marcia
      Marcia sagt:

      Hello Gordon,
      Thank you for your comment!
      I invite you to write us via our Contact form so that we can answer to all your questions 🙂
      All the best,
      Marcia

  2. clement_regnier@hotmail.com sagt:

    Bjr vos montres semblent magnifiquement finies… sur les photos. Pour le poids et l’épaisseur à tester, c’est plus compliqué de se faire une idée de la réalité. Qu’en est il de la possibilité de la retourner si elle ne nous plaît pas ? (délai maxi / frais de port / délai de remboursement / légalité entre le droit suisse pour un achat en France etc…) Belle aventure en tout cas: bravo à vous de tenter d’innover sur le fonctionnement des canaux de distri traditionnels ! Tout a sinon déjà été dit (tarifs à surveiller, SAV local et aussi sécurité des meetings notamment). A suivre mais je serai intéressé par une montre 01 acier avec cuir noir piqué.

  3. ivan.barundic@gmail.com sagt:

    Vue les commentaires, sans cesse qui reviennent , 《 impatient de l attente de ma montre, delai…》
    Je voudrait commander une ou plusieurs montres, mais quel sont les delais reel aujourdhui? Et quels sont les garanties que vous donnez si vous validez une livraison en fevrier et que la montre soit livre en mai et pense au penalite , contrat, futur proces a tout verouiller je ne pense pas que cela puisse faire plaire au futur aquereur sur le long therme.
    Dans l attente de votre reponse

    Bravo pour votre concept et tres belle piece, a tres bientot,
    Ivan.

  4. Daniel Evraerd sagt:

    J’attend ma montre avec „patience “ et je sais quels sont les amis à qui je vais la montrer.
    Une carrière de commercial derrière moi il me plairait de devenir Ambassadeur
    Participer à l’esprit Code41 et me lancer un nouveau Challenge

  5. pe.barbieux@hotmail.fr sagt:

    Le système de l application est une super idée.
    J’ai très envie de m offrir une une de vos montres et le fait de la voir me conforterai dans mon choix.

    Mais votre concept novateur et la qualité de vos montres via votre site m ont convaincu.
    Je vais me faire un magnifique cadeau à Noël grâce à vous.

    Je vais vous suivre et participer avec vous pour cette belle réussite.