PROTOTYPEN UND GEHÄUSEDESIGN

PROTOTYP-PHASE GESTARTET

Als Reaktion auf die vielen Kommentare haben wir letzte Anpassungen am X41 Uhrwerk vorgenommen. Die roten Details sind weggenommen, die Pfeile entfernt und das CODE41 Logo hinzugefügt worden. Das erste von der Community konzipierte Uhrwerk ist nun endlich fertig und wir können uns nun an die ersten Prototypen wagen. Dies ist ein riesiger Meilenstein und bedeutet zugleich, dass sämtliche Bestandteile bis ins letzte Detail angepasst sind, bevor wir mit der letztendlichen Produktion beginnen.

ALTES DESIGN

EVOLUTION

  • 1429
  • 353

SUCHE NACH FARBEN

  • 1562
  • 95
  • 557
  • 579
  • 1407
  • 203

TRANSPARENTER GEHÄUSEBODEN

  • 2043
  • 27

GEHÄUSEDESIGN

Für das Design unseres Gehäuses verlassen wir uns zum Großteil auf bereits bestehende Ideen unserer ANOMALY Modelle. Wir haben jedoch folgende Veränderungen vorgenommen:

  • Verbesserte Ergonomie durch 2mm geringere Dicke
  • Mehr Charakter dank markanterer Lünette und neuer Krone
  • Technischerer Look mit überarbeiteten Bandanstößen

Einfache Hörner

  • 382
  • 553

Facettierte Hörner

  • 1143
  • 129

Ausgehobene Hörner

  • 1527
  • 324

TITAN ODER STAHL

Für diese außergewöhnliche Armbanduhr würden wir gerne auf Titan zurückgreifen. Dieses Material ist kostenintensiver als Edelstahl, wiegt aber 43% weniger. Titan hat zudem den Vorteil seiner klassischen Anthrazit-Färbung.
Was meinen Sie?

STAHL

  • 473
  • 151

TITAN

  • 2013
  • 23

ALLES EINE FRAGE DES GELDES

Wie Sie wissen spielt die Transparenz für uns und unsere Projekte eine große Rolle. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen immer die Kosten eines solchen Projekts vor Augen halten:

ENTWICKLUNGSKOSTEN

TECHNISCHE ENTWICKLUNG 15’000 CHF/ 13’224 €
PROTOTYPEN 20’000 CHF / 17’132 €
DESIGNENTWICKLUNG 20’000 CHF / 17’132 €
FOTOS UND 3D RENDERING 16’000 CHF / 14’106 €
INTERNE RESSOURCEN 30’000 CHF / 26’450 €
MARKETING 30’000 CHF / 26’450 €
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT 10’000 CHF / 8’816 €
GESAMTE INVESTITION 141’000 CHF / 123’310 €

PRODUKTIONSKOSTEN

KOMPONENTE KOSTEN HERKUNFT
UHRWERK 1’650 CHF / 1’455 € SCHWEIZ
TITAN-GEHÄUSE, TRANSPARENTER GEHÄUSEBODEN 130 CHF / 115 € CHINA
LEDERARMBAND, FALTSCHLIEẞE 30 CHF / 26 € ITALIEN/CHINA
MONTAGE 30 CHF / 26 € SCHWEIZ
VERPACKUNG 25 CHF / 22 € CHINA
GESAMTE 1’865 CHF / 1’644 €

VERKAUFSPREIS

Wir befinden uns gerade dabei, unsere Profitabilitätsberechnungen zu erstellen. Im Moment gegen wir von einem Verkaufspreis in Höhe von 4’500 CHF / 4’000 € aus.

WAS MEINEN SIE?

Wir haben unser Ziel fast erreicht und werden im März Vorbestellungen entgegennehmen. Doch schon jetzt sind wir auf Ihre Meinungen gespannt. Werden Sie zu den Ersten gehören, die bei der Demokratisierung der Uhrmacherei mitgewirkt haben?

ERGEBNIS DER ABSTIMMUNG:

Ja, ich werde mir die X41 dei verfügbarkeit direkt kaufen
381 Stimmen
Ich bin mir noch unsicher
753 Stimmen
Nein, Ich werde mir die X41 nicht kaufen
313 Stimmen

DIE PHASEN DES PROJEKTS

Es gilt noch Einiges zu erledigen, aber Sie können Ihre Vorbstellungen bereits im März 2019 aufgeben können. Wie Sie wissen, benötigen wir mindestens 200 Mitglieder, damit dieses Projekt überhaupt in die Produktion gehen kann.

14. März 2018: Vorläufige Ideen
18. April 2018: Integration des großen Datums
31 Oct, 2018: Konstruktion des Uhrwerks
5. Dezember 2018: Entwicklung des Designs
Januar 2019: Fertigstellung
März 2019: Start der Vorbestellungen

Am 16. Januar können Sie sich auf die nächste Phase dieses einmaligen Projekts freuen!

NEHMEN SIE AN DER DEBATTE TEIL

Was halten Sie von unserem Ansatz der Demokratisierung der Uhrmacherei? Sind Sie dafür oder dagegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Filtern:
Alles (444)
Deutsch (36)
Englisch (36)
Französisch (372)

  1. miczehnter@aol.com sagt:

    Ich finde ihre ursprüngliche Idee die zur Unternehmensgründung geführt hat inspirierend und faszinierend. Ihr Ziel, die etablierte schweizerische Uhrenindustrie aufzumischen ist sicher kühn. Aber nur mit diesem verwegenen Anspruch kann es ihnen gelingen.
    Bei der bisherigen Umsetzung sind ihnen erste Erfolge gelungen. Ich hoffe sehr, dass sie „am Ball bleiben“ und es ihnen gelingt einen stabilen Kundenstamm aufzubauen. Der wird nötig sein damit sie die Vision einer eigenen mechanischen Uhr verwirklichen können. Wenn ihnen das gelingt, die versprochene Qualität stimmt realisiert und der Preis letztlich unter 4.000 Euro bleibt werde ich mir den Luxus der X41 gönnen. Die bislang veröffentlichten Bilder finde ich sehr ansprechend.
    Weiterhin viel Erfolg wünscht
    Michael Zehnter

  2. Jean-Pascal sagt:

    Superbe démarche. Pour ce qui est de l’achat, j’hésite encore car 4000€ c’est quand même une belle somme. Il faudrait un réel coup de coeur sur le design final, et aussi mieux comprendre comment en termes de performances, la X41 se situera vraiment au très haut niveau.

  3. christian.herzig@free.fr sagt:

    I really liked the red on the three hands on the old design. I think its worth a vote on this. IMO it helps reading the time – red would immediately assiciate with functionality and grey tones with beautiful technology.

  4. Mario.sibella@orange.fr sagt:

    Bonjour à vous, l’objectif est louable même si l’aventure sera longue à mener vers le succès!
    Avec mes encouragements pour cette démarche entrepreneuriale en mouvement…

  5. de Longeaux sagt:

    Pas évident que de se rendre compte de l’allure de la montre une fois réalisée. Notamment pour les cornes. Côté allure générale, d’un point de vue marketing, vous avez sans doute une idée au sujet des acheteurs potentiels quant à savoir s’ils préfèrent généralement un look classique ou un look « sport chic » (avec de la couleur). Pour ma part, le sport chic avec les touches de rouge m’allait très bien. Mais la « sport chic » avec le bleu acier semble très sympa. Je pense qu’une montre sport chic est utilisable de manière permanente. Alors qu’une classique ne peut pas se mettre où plus difficilement à toute occasion. Et puis la couleur met de la gaieté. Merci et bravo à tous.