• Wählen Sie Ihre Uhr
  • Gestalten Sie Ihr Produkt
  • Bezahlung

NB24 – Titan grade 5 – 42mm

Blau

Ab USD 5305

JETZT PERSONALISIEREN

Schwarz

Ab USD 5205

JETZT PERSONALISIEREN

Rote Scheiben

Ab USD 5205

JETZT PERSONALISIEREN

Grün

Ab USD 5205

JETZT PERSONALISIEREN

NB24 – AeroCarbon – 42mm

Blau

Ab USD 5750

JETZT PERSONALISIEREN

Schwarz

Ab USD 5650

JETZT PERSONALISIEREN

Rote Scheiben

Ab USD 5650

JETZT PERSONALISIEREN

Grün

Ab USD 5650

JETZT PERSONALISIEREN

Häufig gestellte Fragen

Muss ich bei Erhalt meiner Bestellung Einfuhrsteuern zahlen?

Wir haben in unserem Warenkorb ein System implementiert, das automatisch die jeweiligen Zollgebühren und die Mehrwertsteuer Ihres Landes berechnet und abführt, sofern dies möglich ist. Sie brauchen also nichts zu bezahlen, wenn Sie Ihre Uhr erhalten.

In einigen Ländern gibt es diese Option nicht, und wir berechnen diese Zölle nicht in Ihrem Warenkorb, was bedeutet, dass Sie diese Zölle zum Zeitpunkt der Lieferung bezahlen müssen.

Warum gibt es kein Swiss Made bei CODE41-Uhren?

Damit eine Uhr Swiss Made ist, müssen mindestens 60 % ihres Wertes aus der Schweiz stammen, das Uhrwerk muss aus der Schweiz stammen und das Gehäuse muss in der Schweiz sein. Dies bedeutet, dass eine Swiss Made-Uhr eine hohe Qualität aufweisen kann, während die meisten Komponenten aus dem Ausland stammen. Um mehr Klarheit zu schaffen, setzen wir auf totale Transparenz und wählen Schweizer und ausländische Komponenten aufgrund ihrer Besonderheit und ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses aus, nicht um die Kriterien eines irreführenden Labels zu erfüllen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, keine unserer Uhren mit dem Label "Swiss Made" zu versehen, auch wenn die meisten unserer Modelle diese Kriterien problemlos erfüllen.

Wie funktioniert das Vorbestellungssystem von CODE41?

Um Überbestände, den grauen Markt und Verschwendung zu vermeiden, haben wir uns für ein Vorbestellungssystem entschieden. Es erschien uns logischer, nur die Mengen zu produzieren, die bereits verkauft wurden. Daher bieten wir ein- bis zweimal im Jahr eine neue Ausgabe für einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen zur Vorbestellung an. Die Lieferung erfolgt in der Regel 8 Monate später. Während Sie warten, ermöglichen wir es Ihnen, die Geburt Ihrer Uhr durch zahlreiche Videos und Fotos zu erleben.

Sind die Armbänder mit allen CODE41 Armbanduhren kompatibel?

Die NB24 Uhren haben eine Anstoßbreite von 24mm. Die Armbänder sind mit den Uhren ANOMALY-1, ANOMALY-02 und X41 kompatibel. Die DAY41 37 und 40mm Uhren hingegen haben eine Anstoßbreite von 21mm und benötigen Armbänder, die für die anderen Kollektionen nicht geeignet sind.

Warum ist die NB24 Edition 2 teurer als die Creator Edition?

CODE41 ist ein Gemeinschaftsprojekt: Ziel ist es, Enthusiasten um ein Uhrmacherprojekt zu versammeln, um es zu verwirklichen. Daher wird die Produktion erst gestartet, wenn eine Mindestanzahl von Mitgliedern das Projekt unterstützt. Als Dankeschön an diese Menschen gewähren wir ihnen einen speziellen Einführungspreis für die Creator Edition, der es uns lediglich ermöglicht, unsere Kosten zu decken, ohne dass wir einen Gewinn erzielen. Die folgenden Serien werden zu einem "normalen" Preis angeboten, der aber natürlich immer noch viel niedriger ist als der Preis ähnlicher Stücke.

Warum ist der Preis für das Uhrwerk seit der Creator Edition gestiegen?

Die Herstellung des komplexen und filigranen Uhrwerks der NB24 erforderte viel mehr manuelle Eingriffe als erwartet. Obwohl die Basis von der Architektur des berühmten Valjoux 7750, einem bekannten und anerkannten Uhrwerk, inspiriert ist, erforderten die von uns vorgenommenen Änderungen die Herstellung neuer Komponenten, was die Produktions- und Montagezeit verlängert hat. Außerdem hat sich das zifferblattseitige Peripheriegewicht als kostspieliger als erwartet erwiesen, da die Coronavirus-Krise zu einer Verknappung der Rohstoffe und zu höheren Kosten für das schwere Segment geführt hat.

Doch trotz alledem können wir nicht aufhören, unsere Community zu verwöhnen und Sie in eine schwierige wirtschaftliche Lage zu bringen, kam nicht in Frage. Daher haben wir trotz der Verteuerung des Uhrwerks ausnahmsweise den Mindestaufschlag, den wir bei der Creator Edition angewandt haben, für die Edition 2 beibehalten (reduziert im Vergleich zu dem Aufschlag, den wir normalerweise bei den zweiten Auflagen unserer Modelle anwenden).