Neuigkeiten zur Produktion der DAY41

In unserer letzten E-Mail vom 7. April haben wir Ihnen mitgeteilt, dass die ersten Exemplare kurz davor standen, die Fabrik zu verlassen. Leider kam der Coronavirus dazwischen und der Empfang der Exemplare ist nun für Ende Juni vorgesehen. Der Kontrast mit dem schwarzen Ziffernblatt wird akzentuiert und das Finishing wird schlicht perfekt sein. Natürlich zeigen wir Ihnen weitere Details, wenn es soweit ist. Seit dem 7. April haben wir große Fortschritte gemacht, was die Gehäuse und Ziffernblätter anbelangt.

Produktionsphase des Gehäuses und Ziffernblatts

Das Gehäuse

Das Gehäuse wird Ihr schweizerisches STP-Skelettuhrwerk unabhängig des Wetters sicher verwahren. Um dies zu ermöglichen, müssen wir mit der Prägephase fortfahren und uns mit den entsprechenden Werkzeugen ausstatten. Was ist das Ziel dieser Phase? Die Edelstahlblöcke werden ausgeschnitten und dann mit den Prägeplatten in 5 bis 6 Schlägen (manchmal auch bis 20 je nach Komplexität des Designs) pro Edelstahlblock in Form gebracht, um das Gehäuse wie gewünscht zu formen. Zwischen jedem Schlag wird das Edelstahl erhitzt, um es zu erweichen und formbar zu machen.

Lochen per CNC-Bearbeitung

Die Prägung ist nun abgeschlossen und das Gehäuse hat seine endgültige Form erhalten. Es wird nun Zeit, die Löcher für die Schrauben und die Krone zu stechen. Gleiches gilt für die Plätze des Glases, des Ziffernblatts und des Uhrwerks. All dies erfolgt in der CNC-Bearbeitung.

Was ist die CNC-Bearbeitung?

Die CNC-Bearbeitung verwendet computergestützte numerische Bedienelemente. Die verwendeten Fräsmaschinen sind vollautomatisch und computergestützt, um Blöcke in Form zu bringen.

Endbearbeitung des Gehäuses

Als nächstes werden die Oberflächen behandelt: Polieren, Edelmattierung, und Mikrokügelchen-Abstrahlung. Im Fall von farbigen Exemplaren wird am Ende die PVD-Schicht aufgetragen.

Ziffernblätter

Die DAY41 Ziffernblätter bestehen aus Messing und müssen ebenfalls die CNC-Bearbeitung durchlaufen. Was das Finishing anbelangt, gilt es einige wichtige Schritte durchzuführen:

  • „Côtes de Genève“ : Dabei handelt es sich um eine der bekanntesten Dekorationen der Uhrmacherei in Form von Streifen. Die einwandfreie Ausführung und das richtige Licht sorgen dafür, dass die Genfer Streifen die Ästhetik einer Armbanduhr umso besser zur Geltung kommen lassen.
  • Mattierung: Bei diesem Dekorationsvorgang wird eine Metalloberfläche mit einer Vielzahl an äußerst feinen parallelen Streifen bedeckt. Der dadurch erzielte Effekt ist sauber und regelmäßig, wobei durch die Rauheit das Licht in verschiedenen Winkeln eingefangen wird. 
  • Bei der Mikrokügelchen-Abstrahlung wird die Oberfläche der Armbanduhr mit kleinen Metallkügelchen bombardiert. Dies sorgt für ein mattes Erscheinungsbild, welches das Licht im Gegensatz zu den meisten anderen Oberflächenbehandlungen reduziert.
  • Farbbehandlung per Überzugbad: Dieser dekorative Effekt wird per Galvanisierbad erzielt. Dabei wird Gleichstrom verwendet, um auf dem Ausgangsmaterial des Uhrwerks oder des Ziffernblatts eine Metallschicht aufzutragen. Gleichzeitig werden diese Materialien vor Rost geschützt.
  • Auftragung von Luminova auf den Zeigern: Dieser Vorgang ist so delikat, dass er per Hand mit einer kleinen Spritze erfolgt. Dank dieser Schicht können Sie die Uhrzeit auch nachts problemlos ablesen.

Wie Sie sehen befindet sich Ihre DAY41 in besten Händen. Jeder Schritt wird von erfahrenen Experten ausgeführt. Sobald wir erste Fotos machen konnten, werden wir Sie natürlich informieren. In Sachen Lieferdatum haben wir noch wegen der aktuellen gesundheitlichen Umstände mit einer Verzögerung von einem Monat zu kämpfen. Wir geben unser Bestes, um diese Verzögerung aufzuholen. Selbstverständlich behalten wir dabei die Qualität im Blick, die immer höchste Priorität genießt. Gerade deswegen verfolgen wir die Produktionsphase auf jedem Schritt und informieren Sie, sobald wir Neuigkeiten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Filtern:
Alles (783)
Deutsch (68)
Englisch (114)
Französisch (509)
Italienisch (48)
Niederländisch (27)
Spanisch (17)

    • Zaineb
      Zaineb sagt:

      Salve Giovanni,

      Tra un paio di settimane apriremo la prevendita. Fai già parte della mailing list della nuova edizione? Se sì, ti invieremo un’e-mail quando ci avvicineremo alla data di uscita.

  1. Giovanni Buttitta sagt:

    Sono molto fiero del mio 37mm.Un emblema trasparente dell orologeria Svizzera sobria e scintillante in barba ai maxisize!!!

  2. dante tienghi sagt:

    salve, sarei interessato al progetto DAY41
    Vorrei sapere se per un modello diametro 40 con cinturino in caucciu‘ il prezzo fino a quanto puo‘ arrivare visto che leggo a partire da 1.190€
    Inoltre vorrei sapere se l’importo puo‘ essere pagato a rate e se si in quante rate
    Grazie
    dante Tienghi

    • Zaineb
      Zaineb sagt:

      Salve Dante,

      Il prezzo dell’orologio parte da 1 180 $, ma il pre-ordine non è ancora iniziato.

      I nostri clienti sono stati in grado di pagare in 3 volte per l’ultima edizione di Day41. Vedremo se l’opzione sarà disponibile anche per questa edizione.

  3. baltazar sagt:

    Bonjour, je viens de me régaler en les regardant de nouveau…
    Merci de me mettre sur liste d’attente pour une DAY 41 ACIER EN 40 mn bracelet acier aussi.
    Bon attente du désistement maintenant !!!
    Merci pour votre beau travail
    Nathalie

  4. gabriel.kessler@posteo.de sagt:

    Hi, first off congratulations for what you have managed with Code41. I think it is fantastic and helps educating newcomers to the art of watchmaking like myself.
    Personally I would like to see the next wrist watch model to be made completely without chinese parts. I am sure Code41 is not in any way politically motivated but we also live in a quick changing world.

    • Osman
      Boolakee Osman sagt:

      Hi Gabriel,

      Thank you for sharing your opinion with us !

      We are currently working on that matter : we wish to woek with more locally based suppliers 🙂

  5. Fabio Nuzzo sagt:

    Guten Tag Team Code 41,
    Ich habe mich bei Ihnen registriert und Mitglied geworde. Nun weiss ich nicht ob ich für die Uhr DAY41 bereits vorregistriert bin, wenn das nächste Projekt kommt. ich möchte UNBEDINGT diese Uhr (mit Diamanten), denn es soll ein Geschenk für meine Freundin sein.
    Danke für Ihre kurze Rückmeldung.
    Beste Grüsse
    Fabio Nuzzo

Datenschutzerklärung - Cookies