PROTOTYPEN UND GEHÄUSEDESIGN

PROTOTYP-PHASE GESTARTET

Als Reaktion auf die vielen Kommentare haben wir letzte Anpassungen am X41 Uhrwerk vorgenommen. Die roten Details sind weggenommen, die Pfeile entfernt und das CODE41 Logo hinzugefügt worden. Das erste von der Community konzipierte Uhrwerk ist nun endlich fertig und wir können uns nun an die ersten Prototypen wagen. Dies ist ein riesiger Meilenstein und bedeutet zugleich, dass sämtliche Bestandteile bis ins letzte Detail angepasst sind, bevor wir mit der letztendlichen Produktion beginnen.

ALTES DESIGN

EVOLUTION

  • 1429
  • 353

SUCHE NACH FARBEN

  • 1562
  • 95
  • 557
  • 579
  • 1407
  • 203

TRANSPARENTER GEHÄUSEBODEN

  • 2043
  • 27

GEHÄUSEDESIGN

Für das Design unseres Gehäuses verlassen wir uns zum Großteil auf bereits bestehende Ideen unserer ANOMALY Modelle. Wir haben jedoch folgende Veränderungen vorgenommen:

  • Verbesserte Ergonomie durch 2mm geringere Dicke
  • Mehr Charakter dank markanterer Lünette und neuer Krone
  • Technischerer Look mit überarbeiteten Bandanstößen

Einfache Hörner

  • 382
  • 553

Facettierte Hörner

  • 1143
  • 129

Ausgehobene Hörner

  • 1527
  • 324

TITAN ODER STAHL

Für diese außergewöhnliche Armbanduhr würden wir gerne auf Titan zurückgreifen. Dieses Material ist kostenintensiver als Edelstahl, wiegt aber 43% weniger. Titan hat zudem den Vorteil seiner klassischen Anthrazit-Färbung.
Was meinen Sie?

STAHL

  • 473
  • 151

TITAN

  • 2013
  • 23

ALLES EINE FRAGE DES GELDES

Wie Sie wissen spielt die Transparenz für uns und unsere Projekte eine große Rolle. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen immer die Kosten eines solchen Projekts vor Augen halten:

ENTWICKLUNGSKOSTEN

TECHNISCHE ENTWICKLUNG 15’000 CHF/ 13’224 €
PROTOTYPEN 20’000 CHF / 17’132 €
DESIGNENTWICKLUNG 20’000 CHF / 17’132 €
FOTOS UND 3D RENDERING 16’000 CHF / 14’106 €
INTERNE RESSOURCEN 30’000 CHF / 26’450 €
MARKETING 30’000 CHF / 26’450 €
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT 10’000 CHF / 8’816 €
GESAMTE INVESTITION 141’000 CHF / 123’310 €

PRODUKTIONSKOSTEN

KOMPONENTE KOSTEN HERKUNFT
UHRWERK 1’650 CHF / 1’455 € SCHWEIZ
TITAN-GEHÄUSE, TRANSPARENTER GEHÄUSEBODEN 130 CHF / 115 € CHINA
LEDERARMBAND, FALTSCHLIEẞE 30 CHF / 26 € ITALIEN/CHINA
MONTAGE 30 CHF / 26 € SCHWEIZ
VERPACKUNG 25 CHF / 22 € CHINA
GESAMTE 1’865 CHF / 1’644 €

VERKAUFSPREIS

Wir befinden uns gerade dabei, unsere Profitabilitätsberechnungen zu erstellen. Im Moment gegen wir von einem Verkaufspreis in Höhe von 4’500 CHF / 4’000 € aus.

WAS MEINEN SIE?

Wir haben unser Ziel fast erreicht und werden im März Vorbestellungen entgegennehmen. Doch schon jetzt sind wir auf Ihre Meinungen gespannt. Werden Sie zu den Ersten gehören, die bei der Demokratisierung der Uhrmacherei mitgewirkt haben?

ERGEBNIS DER ABSTIMMUNG:

Ja, ich werde mir die X41 dei verfügbarkeit direkt kaufen
391 Stimmen
Ich bin mir noch unsicher
753 Stimmen
Nein, Ich werde mir die X41 nicht kaufen
313 Stimmen

FREUEN SIE SICH AUF DEN 12. MÄRZ ZUR VERÖFFENTLICHUNG DIESES AUßERGEWÖHNLICHEN PROJEKTS!

14. März 2018: Vorläufige Ideen
18. April 2018: Integration des großen Datums
31. Oktober 2018: Konstruktion des Uhrwerks
5. Dezember 2018: Entwicklung des Designs
6. Februar 2019: Fertigstellung
12. März 2019: Start der Vorbestellungen

NEHMEN SIE AN DER DEBATTE TEIL

Was halten Sie von unserem Ansatz der Demokratisierung der Uhrmacherei? Sind Sie dafür oder dagegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Filtern:
Alles (507)
Deutsch (60)
Englisch (46)
Französisch (401)

  1. Nicholas John Whitby sagt:

    I think this is a great looking watch, I find it difficult to understand why the red accents on the fingers are less popular than plain, I would definitely choose to have them red, in fact what about making the whole of the second hand red?
    Whilst on this subject has any thought been given to Maybe having some of the wheels and other mechanical parts in contrasting or even complimentary colours. This would draw even more attention to the fascinating inner workings of the watch, and add even more to the fabulous looks.

  2. Alexander sagt:

    Ich habe größten Respekt für den Mut und die Energie, dieses Projekt zu realisieren. Die totale Transparenz und der selbstironische Ansatz sind außerordentlich smpathisch. Bitte verlinkt Eure Seite mit der Homepage von timeless. Dieser Werkshersteller ist ja völlig unbekannt, produziert aber seit über 10 Jahren tolle Werke inkl. eines Tourbillons! Das Werk der x41 dürfte ein individualisiertes 2001 sein. Nachdem ich die Seite von timeless besucht habe bin ich kurz davor, die 4k für die x41 zu reservieren 😉
    P.S.: Ihr seid im Uhrforum: https://uhrforum.de/threads/x41-von-codee-41-pre-order-ab-maerz.383621/
    Viel Spaß und Erfolg mit dem tollen Projekt, gute Nerven, entspannte Käufer!
    Alexander

  3. Martin Haschke sagt:

    Wenn das Design fertig ist, könntet ihr doch 2 Gehäusevarianten ( Titan und hochwertigen Stahl)
    Dann sind die Stahluhren auch für nicht so mit Vermögen ausgerüste Bürger erschwinglich werden.
    Gruß Martin Haschke aus Stelle bei Winsen Luhe mrtnhaschke@gmail.com ich freue mich schon sehr auf ihre positive Rückmeldung, Gruss Martin Haschke aus Stelle bei Winsen Luhe mrtnhaschke@gmail.com

  4. AUDEMAR PIERRE sagt:

    Les aiguilles rouges apportent du caractère tout comme les cornes creusées ! Et n’oubliez pas une lecture visible de l’heure…
    Et pourquoi pas un bracelet Dunlop…
    Pour le reste c’est parfait.

  5. Hugo Dhooghe sagt:

    Ce qui est très important pour moi, c’est qu’il est facile à lire à l’écran. Alors voyez quelle heure il est en un coup d’oeil. Et ne pas avoir à regarder vos pointeurs sur le fond occupé.
    What is very important to me is that it is easy to read on the display. So see what time it is at a glance. And do not have to look your pointers on the busy background.

  6. David sagt:

    Votre démarche est super.
    Pour ma part je trouve le design final de l’anomaly01 pas assez en rupture avec les designs classiques. Je préfére certains de vos protos avec plus de vue sur la mécanique en face avant et un fond transparent, les aiguilles rouges sont aussi sympa.
    C’est un beau projet et une belle aventure

  7. Napoleon sagt:

    Since I am a watch lover, I would vote for the democratization. I have more than 20 in my collection of mid-range watches (automatic, mechanical and quartz) Swiss, Russian, and Japanese. Majority are automatic movement with few quartz for higher-end model. For the X41, I am unsure at the moment. I will decide once it’s out in the market. Anomaly 01 is OK with me, but I may just wait for the X41 with transparent bottom.

  8. becker sagt:

    donc puisque ça a l’air de marcher j’y retourne

    perso j’aimais bien le rouge aiguilles date
    le rajout du logo est un +

    je suis déjà l’heureux possesseur des 2 premiers modèles
    qui me satisfont
    sauf… la réserve de 30 h me semble un peu optimiste

    pour la nouvelle, seul obstacle : le budget

    et j’ai l’impression de ne pas être un cas isolé

    • Marcia
      Marcia sagt:

      Merci pour votre commentaire!
      Nous prenons bonne note de votre préférence pour la couleur des aiguilles 🙂
      Par contre, la réserve de marche est de +/- 40H dans le cas où elle est portée quotidiennement et remontée.
      N’hésitez pas à contacter notre service client si vous avez des questions!

  9. becker sagt:

    j’aimais bien les touches de rouge
    ce qui n’empêche pas de mettre le logo…

    sinon mon seul frein sera le prix ,donc pour le moment je pense me contenter des 2 premiers modèles qui me donnent toute satisfaction (sauf pour la réserve 30h me parait optimiste )
    les mauvaises langues diront que je ne bouge pas assez…