X41 (November 2019): Wie ist der Stand?

Sie fragen sich, was seit Ihrer Bestellung der X41 im November 2019 passiert ist? Hier ist ein kleines Update, das zumindest einige Ihrer Fragen beantworten wird.

Die Herstellung der Armbanduhren hat bereits begonnen

Bevor alle Komponenten des Uhrwerks zusammengesetzt werden können, müssen diese erst hergestellt werden. Dies erfolgt beim sogenannten Milling (dem Fräsen der Bücken und Platinen). Zunächst sind es kleine, rechteckige Messing-Platinen, die mit Cuttern und Bohrern bearbeitet werden, um Teile des Materials zu entfernen und die letztendlichen Komponenten zu formen.

Entdecken Sie in den ersten 65 Sekunden dieses Videos, wie Armbanduhren hergestellt werden:

Wozu dienen die Platinen und Brücken?

Die Platine (1) ist die Grundlage des Uhrwerks, auf der alle anderen Bestandteile platziert werden. Jedes Uhrwerk hat eine Platine. Für die im November bestellten X41-Armbanduhren werden 450 Platinen hergestellt.

Die Brücken (2):

  • Sie halten die auf der Platine positionierten Komponenten an Ort und Stelle (wie ein Sandwich)
  • Sie beherbergen auch die Teile einer Komplikation (Grande Date Brücke)

Jedes Uhrwerk verfügt über 5 Brücken, die wie die Platine auch aus Messung bestehen, dekoriert und gefärbt werden (Metall, blau oder schwarz). Für diese Edition werden 2.250 Brücken hergestellt.

Die Platinen und Brücken in der Explosionszeichnung des X41-Uhrwerks:

Nach der Herstellung: Färbung

Sobald die Brücken und Platinen hergestellt wurden, steht die Färbung an: Es gibt zwei Arten der Färbung:

  • Das Galvanisieren per Elektrolyse (in einem Bad) verleiht einem Teil eine sehr feine Metallschicht:
    • Metall-Uhrwerk: Nickel-Beschichtung
    • Schwarzes Uhrwerk: NAC-Beschichtung (Platinoidlegierung)
  • Die CVD-Behandlung (deutsch: chemische Gasphasenabscheidung) erfolgt in einem luftdichten Ofen bei einer kontrollierten Atmosphäre für blaue Uhrwerke. Dies ist eine Methode der Vakuum-Beschichtung für dünne Filme. Ausgehend von Vorläufergasen wird das Substrat einem oder mehreren Vorläufern in gasförmigem Zustand ausgesetzt, die dann mit der Oberfläche des Substrats reagieren und/oder sich dort zersetzen, was zur gewünschten Beschichtung führt.

Die nächsten Schritte

Es stehen noch viele Schritte an. Die Haute Horlogerie erfordert genau genommen ein Höchstmaß an Präzision und Akribie; besonders in den Kontrollphasen:

  • Empfang der Komponenten gefolgt durch maßliche Überprüfungen.
  • Dekoration und Färbung des Messings (Sandstrahlung, Perlstrahlung, Polierung, Damaszierung / Genfer Streifen, Diamant-Polierung und Kantenbearbeitung).
  • Dekoration und Färbung der Zahnräder, Gewichte und Lager.
  • Montage T0: Teile, die nicht mehr entfernt werden können (Zahnrad auf der Achse, Schmuck-Zahnrad auf der Platine usw…)
  • Montage T1: Teile, die entfernt werden können, Montage des Uhrwerks
  • T2: Verpackung.
  • Finale Überprüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Filtern:
Alles (455)
Deutsch (79)
Englisch (97)
Französisch (233)
Italienisch (17)
Niederländisch (27)
Spanisch (2)

  1. Owen sagt:

    I particularly like the titanium x41 with what I think is your signature blue bridges. Will you offer a blue strap to compliment in the summer 21 offer?

    • Maurizio
      Maurizio sagt:

      We zullen de voorbestellingen deze zomer lanceren.
      Als u op de wachtlijst staat, sturen wij u een e-mail om u op de hoogte te brengen van de exacte datum 😉

      Ik wens u een fijne dag!

    • Maurizio
      Maurizio sagt:

      Hi Matthew,

      The X41 starts at around 5’390 CHF. If you sign up to the waiting list, you will be able to see the collection. We are planning to have pre-orders this summer.
      If you are new to the community, feel free to give us a call and we would be glad to explain to you how the pre-orders work, our different projects, and more 🙂

    • Maurizio
      Maurizio sagt:

      Buenos días Vicente!

      El X41 comienza al rededor de los 5’390 CHF. Todo depende de que modelo, materiales, y correa elije.
      Tiene un modelo preferido? 🙂

  2. Mark sagt:

    Fascinating stuff I love the way watch making tech has gone totally re interested big time and currently own around 40 time pieces, probably too many as they are impossible to keep working. So far liked this unique transparency with this involvement.

    • Maurizio
      Maurizio sagt:

      Good morning Mark,

      Thank you for your comment. I am glad to see that you appreciate the way we do things here at CODE41.
      A bit different from the traditional watchmaking style though we really think that transparency and community involvement is the way to go.
      If you are thinking of making your 41st watch an X41 (quite an appropriate position), do not forget to sign up to the waiting list 🙂

      Wishing you a nice day,

    • Maurizio
      Maurizio sagt:

      Merci pour votre message !
      Je me suis permis de vous inscrire sur la liste d’attente de ce projet.
      Ainsi, vous serez le premier à être informé de toute disponibilité et prix futurs.
      Je vous souhaite une bonne journée 🙂

  3. Klaus Müller sagt:

    Bonjour Sabrine,
    ich habe vor 2 Wochen meine X41 erhalten – eine wunderschöne Creation. Leicht, elegant, einfach ein Fest für alle Sinne. Vielen Dank euch allen für dieses Werk. Macht weiter so.
    Ich freue mich schon auf meine NB24.
    Cordialement,
    Dr. Klaus Müller